"Mir geht’s gut"
Forumtheater zum Thema Burnout

Gruppe: Wiegl – Theater der Unterdrückten - www.wiegl.at

Für die Gruppe: Michael Thonhauser

  Beschreibung

Getrieben von schwieriger finanzieller Lage träumt Paul Kogler von beruflichem Erfolg
und privatem Glück. In diesem Streben gerät er mehr und mehr aus der Balance, verliert
die Kontrolle und kämpft ums Überleben.

Das Publikum ist eingeladen Handlungsmöglichkeiten zu erspielen,
die dem Protagonisten einen Ausweg aus seiner prekären Lage bieten.

Termine: Di, 11. / Di, 18. Juni 2013 – jeweils 19.30 Uhr
Spieldauer: 100-120 min.
Eintritt: Euro 12.-,  erm. Euro 7.-

Reservierung: 0650 / 503 48 61 oder office@trans-act.at

Spielort: Theaterpädagogisches Zentrum - Theater im Werkraum
            1160, Ludo-Hartmann-Platz 7 (Theatereingang Koppstraße)
           
Lageplan


* für ev. kurzfristige Änderungen übernimmt der Veranstalter keine Haftung