1 plus 1 ist (für alle ab 4)
Ein unterhaltsames Schauspiel mit phantasievollen Ideen, einigen Objekten,
viel Musik und wenig Worten nach dem Märchen "Vom Fischer und seiner Frau"

Gruppe: ICHDUWIR – Theater und Kultur - www.ichduwir.at

von und mit Heide Rohringer und Roman Wuketich

  Beschreibung

Das sind eine Spielerin und ein Spieler, die gemeinsam das Märchen „Vom Fischer und seiner Frau“ spielen, aber auch Einblicke in die Kunstform Theater bieten.

Setzt zu Beginn in einer Art Prolog einige schauspieltechnische Stilmittel erlebnisbetont zusammen und führt die Zuschauer somit schrittweise ins Theatergeschehen.

Folgt gezielt dem Motto „zusammensetzen“ und erzählt so in einem fließenden Wechsel von unterhaltsamer Alltagssituation und gemeinsamen Spielsequenzen die Geschichte des ungleichen Paares.

Verbindet Schauspiel und Spiel mit Objektfiguren, wodurch einer Zeitung die eigentliche Hauptrolle zukommt. Besonderheit des Stückes: Am Ende weiß jedes Kind was "Gromolo“ und "Dadaieren" ist.

... eine Liebeserklärung an das Theater und die Schauspielkunst
... eine unterhaltsame Geschichte über das Alltägliche und die Kleinigkeiten des Lebens
... eine phantasievolle Episodengeschichte, die viele Theaterformen vereint
... eine facettenreiche Ergänzung unterschiedlicher Charaktere
... auch das Märchen vom Fischer und seiner Frau

Wir spielen mit Worten, Musik, Nonsenssprachen, Papier, Geschirr, Geräuschen. Sesseln, Stoffen, Kostümen, dem Märchen "Vom Fischer und seiner Frau" und zeigen was zum Theater so alles dazugehört. Und vierjährige Kinder sind genauso fasziniert wie zehnjährige und Erwachsene.

Termine: So, 5. / So, 12. Mai 2013 – jeweils 15.00 Uhr
Spieldauer: ca. 60 min.
Eintritt: Euro 8.-, Vvk Euro 7.-, Partner Euro 6.50

Reservierung: 1 486 96 46  oder theater@ichduwir.at

Spielort: Theaterpädagogisches Zentrum - Theater im Werkraum
            1160, Ludo-Hartmann-Platz 7 (Theatereingang Koppstraße)
           
Lageplan

* für ev. kurzfristige Änderungen übernimmt der Veranstalter keine Haftung